13.12.2019 09:51
DAX 13146.74 +76.02



Derzeit gefragt...

Link Corestate Capital Holding S.A.
Link Daimler AG
Link Siemens AG
Link Telefonica Deutschland Holding AG
Link deutsche pfandbriefbank ag

Schnellzugriff




Dividendenentwicklung

DAX 2018
23 







MDAX 2018
34 



11 



Was ist eine Dividende?

Was ist eine Dividende

Dividendenchecker

Aktionäre lassen sich beim Kauf von Wertpapieren von unterschiedlichen Investitionskriterien leiten. Spekulative Anleger suchen vielleicht einen passenden Pennystock, konservative eher den Bluechip oder Aktien eines grundsoliden Unternehmens.

Ein Kriterium kann aber auch die Dividende der Kapitalgesellschaft sein, die bei dem Ein oder Anderen Unternehmen sicherlich mit der Rendite eines Sparbriefs oder Tagesgeldkontos Paroli bieten kann, wobei hier die Kursentwicklung des Wertpapieres vernachlässigt wird.

Dividendenchecker soll Ihnen einen Überblick über aktuelle Dividendenrenditen geben, sowie Renditen im Bezug auf die zu erwartende Dividende. Weiterhin finden Sie hier die Aktien mit den Top Dividenden 2009 bis 2019 eine Liste der Wertpapiere mit der dazugehörigen Dividende kategorisiert nach ihrem Index (derzeit 210 Titel aus DAX, MDAX, SDAX, TecDAX, ÖkoDAX, ATX und SMI), Neuigkeiten und wissenswertes rund um das Thema Dividende.

News

13.12.2019 - Stabilus S.A. steigert Dividende um 10 %
Stabilus S.A. hat das Geschäftsjahr 2019 mit einem starken Schlussquartal abgeschlossen und die Gesamtjahresprognose erfüllt. Vorstand und Aufsichtsrat haben beschlossen, der am 12. Februar 2020 in Luxemburg stattfindenden Hauptversammlung die Ausschüttung einer Dividende von 1,10 € (VJ 1,00 €) je Aktie vorzuschlagen.
zur Quelle zur Quelle

12.12.2019 - Bertrandt AG kürzt erneut Dividende
Die Bertrandt AG konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018/19 die Gesamtleistung um 3,8 % gegenüber dem Vorjahr steigern, das Ergebnis (EBIT) verringerte sich aber um 16,4 %. Vorstand und Aufsichtsrat werden der Hauptversammlung am 19. Februar 2020 eine Dividende von 1,60 € (VJ 2,00 €) je Stückaktie vorschlagen.
zur Quelle zur Quelle

11.12.2019 - METRO AG schlägt eine unveränderte Dividende vor
METRO AG hat die abgegebene Prognose für das Geschäftsjahr 2018/19 erfüllt. Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Hauptversammlung am 14. Februar 2020 eine Dividende von 0,70 € (VJ 0,70 €) je Aktie vor.
zur Quelle zur Quelle

11.12.2019 - Telefonica Deutschland Holding AG will Dividende stark senken
Wie aus der bereits veröffentlichten Mitteilung der Telefonica Deutschland Holding AG zu entnehmen ist, beabsichtigt das Unternehmen der Hauptversammlung im Mai 2020 eine Dividende von 0,17 € (VJ 0,27 €) je Aktie für das Geschäftsjahr 2019 vorzuschlagen.
zur Quelle zur Quelle

11.12.2019 - Aurubis AG kürzt Dividende
Aurubis AG will angesichts eines Gewinneinbruchs für das abgelaufene Geschäftsjahr 2018/19 eine niedrigere Dividende zahlen. Vorstand und Aufsichtsrat werden der Hauptversammlung am 27. Februar 2020 eine Dividende von 1,25 € (VJ 1,55 €) je Aktie vorschlagen.
zur Quelle zur Quelle

10.12.2019 - Deutsche Beteiligungs AG steigert Dividende zum dritten Mal in Folge
Das Konzernergebnis der Deutsche Beteiligungs AG für das abgelaufene Geschäftsjahr 2018/19 ist besser ausgefallen als erwartet und übertrifft den Vorjahreswert um mehr als die Hälfte. Der Hauptversammlung am 20. Februar 2020 wird eine Dividende in Höhe von 1,50 € (VJ 1,45 €) je Aktie vorgeschlagen.
zur Quelle zur Quelle

06.12.2019 - Carl Zeiss Meditec AG steigert Dividende um 18,3 %
Trotz des schwächeren Weltwirtschaftsklimas konnte die Carl Zeiss Meditec AG das Geschäftsjahr 2018/19, in dem der Umsatz um 13,9 % und das Ergebnis (EBIT) um 34,3 % gestiegen sind, sehr erfolgreich abschließen. Der Hauptversammlung am 24. März 2020 wird eine Dividende in Höhe von 0,65 € (VJ 0,55 €) pro Aktie vorgeschlagen.
zur Quelle zur Quelle

02.12.2019 - E.ON SE bestätigt eine Erhöhung der Dividende
Wie aus der bereits veröffentlichten Pressemitteilung der E.ON SE zu entnehmen ist, bestätigte das Unternehmen den Dividendenvorschlag von 0,46 € (VJ 0,43 €) je Aktie für das abgelaufene Geschäftsjahr 2019.
zur Quelle zur Quelle

21.11.2019 - ThyssenKrupp AG streicht Dividende
Vor dem Hintergrund der schwachen operativen Performance und der Finanzlage werden Vorstand und Aufsichtsrat der ThyssenKrupp AG der Hauptversammlung am 31. Januar 2020 vorschlagen, für das abgelaufene Geschäftsjahr 2018/2019 keine Dividende (VJ 0,15 €) auszuschütten.
zur Quelle zur Quelle

15.11.2019 - LEG Immobilien AG erhöht erneut Dividende
LEG Immobilien AG hat die FFO I-Prognose für 2019 bestätigt und erhöht die FFO I-Prognose für 2020 aufgrund positiver Effekte aus Akquisitionen und vorzeitigen Refinanzierungen. Vorstand und Aufsichtsrat schlagen für das Geschäftsjahr 2019 eine weiter steigende Dividende von 3,60 € (VJ 3,53 €) je Aktie vor.
zur Quelle zur Quelle