28.03.2017 15:47
DAX 12062.02 +65.95



Derzeit gefragt...

Link Daimler AG
Link Deutsche Pfandbriefbank AG
Link Allianz SE
Link freenet AG
Link Telefonica Deutschland Holding AG

Schnellzugriff




Dividendenentwicklung

DAX 2016


27 





MDAX 2016


46 




Was ist eine Dividende?

Was ist eine Dividende

Dividendenchecker

Aktionäre lassen sich beim Kauf von Wertpapieren von unterschiedlichen Investitionskriterien leiten. Spekulative Anleger suchen vielleicht einen passenden Pennystock, konservative eher den Bluechip oder Aktien eines grundsoliden Unternehmens.

Ein Kriterium kann aber auch die Dividende der Kapitalgesellschaft sein, die bei dem Ein oder Anderen Unternehmen sicherlich mit der Rendite eines Sparbriefs oder Tagesgeldkontos Paroli bieten kann, wobei hier die Kursentwicklung des Wertpapieres vernachlässigt wird.

Dividendenchecker soll Ihnen einen Überblick über aktuelle Dividendenrenditen geben, sowie Renditen im Bezug auf die zu erwartende Dividende. Weiterhin finden Sie hier die Aktien mit den Top Dividenden 2009 bis 2017 eine Liste der Wertpapiere mit der dazugehörigen Dividende kategorisiert nach ihrem Index (derzeit 210 Titel aus DAX, MDAX, SDAX, TecDAX, ÖkoDAX, ATX und SMI), Neuigkeiten und wissenswertes rund um das Thema Dividende.

News

28.03.2017 - EVOTEC AG Aktionäre müssen weiter auf Dividende warten
Wie aus dem Geschäftsbericht 2016 der EVOTEC AG zu entnehmen ist, beabsichtigt derzeit das Unternehmen potenzielle zukünftige Gewinne einzubehalten und in die Wachstumsstrategie des Unternehmen zu investieren, daher bleibt eine Ausschüttung einer Dividende (VJ 0,00 €) weiter aus.
zur Quelle zur Quelle

27.03.2017 - Indus Holding AG erhöht Dividende
Nach einem Rekord-Geschäftsjahr 2016 in dem der Umsatz um 4 % und das Betriebsergebnis (EBIT) um 6,3 % gestiegen sind, schlagen Vorstand und Aufsichtsrat der Indus Holding AG eine Dividende in Höhe von 1.35 € (VJ 1,20 €) je Aktie vor.
zur Quelle zur Quelle

27.03.2017 - CANCOM SE schlägt stabile Dividende vor
CANCOM SE kann auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 zurückblicken. Vorstand und Aufsichtsrat werden der Hauptversammlung am 20. Juni 2017 eine stabile Dividende von 0,50 € (VJ 0,50 €) je Aktie vorschlagen.
zur Quelle zur Quelle

27.03.2017 - Stroeer Media AG steigert Dividende um 57 % ***Update
Wie aus der bereits veröffentlichten Pressemitteilung der Stroeer Media AG zu entnehmen ist, hat das Unternehmen seine Dividendenprognose vom 26.09.2016 revidiert. Vorstand und Aufsichtsrat werden bei der Hauptversammlung am 14.06.2017 eine stärker als erwartet Erhöhung der Dividende auf 1,10 € (VJ 0,70 €) je dividendenberechtigter Stückaktie für das Geschäftsjahr 2016 vorschlagen.
zur Quelle zur Quelle

24.03.2017 - Hapag-Lloyd AG Aktionäre gehen erneut leer aus
Im Jahresabschluss 2016 der Hapag-Lloyd AG ergibt sich ein Bilanzgewinn von 108,4 Mio. Euro, der auf neue Rechnung vorgetragen wird. Aus diesem Grund ist eine Dividendenausschüttung für das Geschäftsjahr 2016 nicht vorgesehen (VJ 0,00 €).
zur Quelle zur Quelle

24.03.2017 - ZEAL Network SE will Dividende stark kürzen
Wie aus dem bereits veröffentlichten Geschäftsbericht 2016 der ZEAL Network SE zu entnehmen ist, wird das Unternehmen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2016 eine stark gekürzte Dividende in Höhe von 1,00 € (VJ 2,80 €) je Aktie ausschütten.
zur Quelle zur Quelle

24.03.2017 - Salzgitter AG erhöht Dividende um 20 %
Wie aus der bereits veröffentlichten Pressemitteilung der Salzgitter AG zu entnehmen ist, werden Vorstand und Aufsichtsrat der Hauptversammlung am 1. Juni 2017 die Ausschüttung einer Dividende von 0,30 € (VJ 0,25 €) je Aktie für das Geschäftsjahr 2016 vorschlagen.
zur Quelle zur Quelle

23.03.2017 - Nemetschek SE steigert Dividende um 30 %
Aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung im Jahr 2016 werden Aufsichtsrat und Vorstand der Nemetschek SE der Hauptversammlung am 1. Juni 2017 die Ausschüttung einer Dividende von 0,65 € (VJ 0,50 €) je Aktie vorschlagen.
zur Quelle zur Quelle

23.03.2017 - CTS Eventim AG & Co. KGaA erhöht Basisdividende und zahlt Sonderdividende
CTS Eventim AG & Co. KGaA hat im Geschäftsjahr 2016 ihren Wachstumskurs erfolgreich fortgesetzt. Vorstand und Aufsichtsrat werden der Hauptversammlung am 9. Mai 2017 eine Basisdividende von 0,50 € und eine Sonderdividende von 0,48 € (VJ 0,46 € + 0,00 € Sonderdividende) je Aktie vorschlagen.
zur Quelle zur Quelle

23.03.2017 - Rheinmetall AG steigert Dividende um 31,8 %
Rheinmetall AG hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016 den Umsatz um 8 % und das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) um 23 % gesteigert. Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Hauptversammlung am 9. Mai 2017 vor, die Dividende auf 1,45 € (VJ 1,10 €) je Aktie zu erhöhen.
zur Quelle zur Quelle