29.01.2023 20:54
DAX 15150.03 +17.18



Derzeit gefragt...

Link Volkswagen AG Vz
Link Deutsche Pfandbriefbank AG
Link Mercedes-Benz Group AG
Link Bilfinger SE
Link Siemens AG

Schnellzugriff




Dividendenentwicklung

DAX 2021


40 





MDAX 2021


50 




Was ist eine Dividende?

Was ist eine Dividende

Dividendenchecker

Aktionäre lassen sich beim Kauf von Wertpapieren von unterschiedlichen Investitionskriterien leiten. Spekulative Anleger suchen vielleicht einen passenden Pennystock, konservative eher den Bluechip oder Aktien eines grundsoliden Unternehmens.

Ein Kriterium kann aber auch die Dividende der Kapitalgesellschaft sein, die bei dem Ein oder Anderen Unternehmen sicherlich mit der Rendite eines Sparbriefs oder Tagesgeldkontos Paroli bieten kann, wobei hier die Kursentwicklung des Wertpapieres vernachlässigt wird.

Dividendenchecker soll Ihnen einen Überblick über aktuelle Dividendenrenditen geben, sowie Renditen im Bezug auf die zu erwartende Dividende. Weiterhin finden Sie hier die Aktien mit den Top Dividenden 2009 bis 2023 eine Liste der Wertpapiere mit der dazugehörigen Dividende kategorisiert nach ihrem Index (derzeit 210 Titel aus DAX, MDAX, SDAX, TecDAX, ÖkoDAX, ATX und SMI), Neuigkeiten und wissenswertes rund um das Thema Dividende.

News

25.01.2023 - DIC Asset AG zahlt eine unveränderte Dividende
Die DIC Asset AG hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2022 das höchste FFO-Ergebnis der Firmengeschichte erwirtschaftet. Der Vorstand hat beschlossen, dem Aufsichtsrat eine Dividende von 0,75 € (VJ 0,75 €) je Aktie vorzuschlagen.
zur Quelle zur Quelle

20.01.2023 - SUSE SA zahlt weiterhin keine Dividende
Wie aus dem bereits veröffentlichten Jahresbericht 2022 der SUSE SA zu entnehmen ist, wird das Unternehmen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2022 keine Dividende (VJ 0,00 €) an die Aktionäre ausschütten und beabsichtigt, weiterhin in das Geschäft zu investieren.
zur Quelle zur Quelle

20.12.2022 - Aurubis AG schüttet die höchste Dividende in der Unternehmensgeschichte aus
Aurubis AG hat das Geschäftsjahr 2021/22 mit einem sehr starken Geschäftsergebnis (EBT) von 532 Mio. Euro abgeschlossen. Aufsichtsrat und Vorstand werden der Hauptversammlung am 16. Februar 2023 eine Dividende in Höhe von 1,80 € (VJ 1,60 €) pro Aktie vorschlagen.
zur Quelle zur Quelle

15.12.2022 - CECONOMY AG streicht Dividende
Wie aus dem Geschäftsbericht 2021/22 der CECONOMY AG zu entnehmen ist, ist für das abgelaufene Geschäftsjahr keine Dividendenausschüttung vorgesehen (VJ 0,17 €). Der Bilanzgewinn für das Geschäftsjahr 2021/22 wird auf neue Rechnung vorgetragen.
zur Quelle zur Quelle

14.12.2022 - METRO AG Aktionäre gehen erneut leer aus
Trotz Rekordwachstum im Geschäftsjahr 2021/22 ( +20 % ) schüttet die Metro AG für das abgelaufene Geschäftsjahr keine Dividende (VJ 0,00 €) an die Aktionäre aus.
zur Quelle zur Quelle

09.12.2022 - Carl Zeiss Meditec AG plant höhere Dividende
Aufgrund des erfolgreichen Geschäftsjahres der Carl Zeiss Meditec AG, in dem der Umsatz um 15,5 % und das Ergebnis (EBIT) um 6,1 % gestiegen sind, plant der Vorstand der Hauptversammlung am 22. März 2023 eine Dividende von 1,10 € (VJ 0,90 €) je Aktie vorzuschlagen.
zur Quelle zur Quelle

05.12.2022 - Talanx AG steigert Dividende um 25 %
Wie aus der bereits veröffentlichten Pressemitteilung der Talanx AG zu entnehmen ist, beabsichtigt der Vorstand der Hauptversammlung am 4. Mai 2023 für das Geschäftsjahr 2022 eine Dividende in Höhe von 2,00 € (VJ 1,60 €) je Aktie vorzuschlagen.
zur Quelle zur Quelle

01.12.2022 - Stabilus SE erhöht Dividende um 40 %
Der Vorstand der Stabilus SE hat heute beschlossen, dem Aufsichtsrat für das Geschäftsjahr 2022 die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 1,75 € (VJ 1,25 €) je Aktie vorzuschlagen.
zur Quelle zur Quelle

25.11.2022 - TAG Immobilien AG setzt Dividendenzahlung aus
Wie aus der bereits veröffentlichten Pressemitteilung der TAG Immobilien AG zu entnehmen ist, planen Vorstand und Aufsichtsrat der Hauptversammlung am 16. Mai 2023 keine Dividendenzahlung für das Geschäftsjahr 2022 (VJ 0,93 €) vorzuschlagen.
zur Quelle zur Quelle

17.11.2022 - ThyssenKrupp AG will wieder eine Dividende ausschütten
In einem herausfordernden Marktumfeld hat sich die ThyssenKrupp AG im Geschäftsjahr 2021/2022 gut behauptet und konnte alle zuletzt ausgegebenen Finanzziele erreichen bzw. übertreffen. Vorstand und Aufsichtsrat werden der Hauptversammlung am 3. Februar 2023 vorschlagen, für das Geschäftsjahr 2021/2022 eine Dividende in Höhe von 0,15 € (VJ 0,00 €) je Stückaktie auszuschütten.
zur Quelle zur Quelle