20.10.2017 17:47
DAX 12973.37 -16.73



Derzeit gefragt...

Link deutsche pfandbriefbank ag
Link Daimler AG
Link Siemens AG
Link Aareal Bank AG
Link ProSiebenSat.1 Media SE

Schnellzugriff




Dividendenentwicklung

DAX 2017
23 







MDAX 2017
39 






Was ist eine Dividende?

Was ist eine Dividende

Dividendenchecker

Aktionäre lassen sich beim Kauf von Wertpapieren von unterschiedlichen Investitionskriterien leiten. Spekulative Anleger suchen vielleicht einen passenden Pennystock, konservative eher den Bluechip oder Aktien eines grundsoliden Unternehmens.

Ein Kriterium kann aber auch die Dividende der Kapitalgesellschaft sein, die bei dem Ein oder Anderen Unternehmen sicherlich mit der Rendite eines Sparbriefs oder Tagesgeldkontos Paroli bieten kann, wobei hier die Kursentwicklung des Wertpapieres vernachlässigt wird.

Dividendenchecker soll Ihnen einen Überblick über aktuelle Dividendenrenditen geben, sowie Renditen im Bezug auf die zu erwartende Dividende. Weiterhin finden Sie hier die Aktien mit den Top Dividenden 2009 bis 2017 eine Liste der Wertpapiere mit der dazugehörigen Dividende kategorisiert nach ihrem Index (derzeit 210 Titel aus DAX, MDAX, SDAX, TecDAX, ÖkoDAX, ATX und SMI), Neuigkeiten und wissenswertes rund um das Thema Dividende.

News

27.09.2017 - VERBIO Vereinigte BioEnergie AG steigert Dividende um 33 %
VERBIO Vereinigte BioEnergie AG hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016/17 den Konzernumsatz um 10 % und das Konzernergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) um 36 % gesteigert. Der Vorstand wird auf der am 02. Februar 2018 stattfindenden ordentlichen Hauptversammlung vorschlagen, eine Dividende in Höhe von 0,20 € (VJ 0,15 €) je Aktie auszuschütten.
zur Quelle zur Quelle

25.08.2017 - Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA zahlt Dividende in Vorjahreshöhe
Angesichts der Ergebnislage beabsichtigt die Geschäftsführung der Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA der Hauptversammlung am 27.11.2017 für das Geschäftsjahr 2016/2017 die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 0,06 € (VJ 0,06 €) je dividendenberechtigte Aktie vorzuschlagen.
zur Quelle zur Quelle

16.08.2017 - Deutsche EuroShop AG plant höhere Dividende
Für das Geschäftsjahr 2017 hält das Management der Deutsche EuroShop AG an seinen Prognosen fest und ist zuversichtlich, eine Dividende von 1,45 € (VJ 1,40 €) je Aktie ausschütten zu können.
zur Quelle zur Quelle

14.08.2017 - TAG Immobilien AG erhöht die Dividendenprognose
Wie aus der bereits veröffentlichten Pressemitteilung der TAG Immobilien AG zu entnehmen ist, plant das Unternehmen für das Geschäftsjahr 2017 eine Dividende in Höhe von 0,62 € (VJ 0,57 €) je Aktie ausschütten.
zur Quelle zur Quelle

10.08.2017 - HELLA KGaA Hueck & Co erhöht Dividende um 19,5 %
Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016/2017 konnte der Konzern einen Gewinn von 343 Millionen Euro generieren, daher schlägt die Unternehmensleitung der Hauptversammlung eine Dividende in Höhe von 0,92 € (VJ 0,77 €) vor.
zur Quelle zur Quelle

23.06.2017 - RWE AG beabsichtigt eine Sonderdividende auszuschütten ***Update
Wie aus der bereits veröffentlichten Pressemitteilung der RWE AG zu entnehmen ist, hat das Unternehmen seine Dividendenprognose vom 27.04.2017 revidiert. Der Vorstand und der Aufsichtsrat beabsichtigen der Hauptversammlung 2018 eine einmalige Sonderdividende auf Stamm- und Vorzugsaktien in Höhe von 1,00 EUR zur Ausschüttung vorzuschlagen.
zur Quelle zur Quelle

08.06.2017 - Heidelberger Druckmaschinen AG Aktionäre müssen weiter auf eine Dividende warten
Wie aus dem Geschäftsbericht 2016/2017 der Heidelberger Druckmaschinen AG zu entnehmen ist, schüttet das Unternehmen wie auch bereits im Vorjahr keine Dividende (VJ 0,00 €) an die Aktionäre aus.
zur Quelle zur Quelle

29.05.2017 - HORNBACH Holding AG & Co. KGaA zahlt Dividende in Vorjahreshöhe
Der HORNBACH Holding AG & Co. KGaA Konzern erzielte im Geschäftsjahr 2016/2017 ein Umsatzwachstum von 4,9 % und das Konzernbetriebsergebnis (EBIT) stieg im Vergleich zum Vorjahr um 14 %. Der Hauptversammlung am 7. Juli 2017 wird eine im Vergleich zum Vorjahr unveränderte Dividende in Höhe von 1,50 € (VJ 1,50 €) je gewinnberechtigter Stück-Stammaktie der KGaA vorgeschlagen.
zur Quelle zur Quelle

19.05.2017 - Tele Columbus AG schüttet erneut keine Dividende aus
Die Tele Columbus AG schließt das Geschäftsjahr 2016 mit einem Fehlbetrag ab, der Verlust wird vorgetragen. Daher wird keine Dividende (VJ 0,00 €) ausgeschüttet.
zur Quelle zur Quelle

11.05.2017 - E.ON SE stellt eine Erhöhung der Dividende in Aussicht
Wie aus der bereits veröffentlichten Pressemitteilung der E.ON SE zu entnehmen ist, plant das Unternehmen für das laufende Geschäftsjahr 2017 eine Erhöhung der Dividende um mehr als 40 Prozent auf 0,30 € (VJ 0,21 €) je Aktie.
zur Quelle zur Quelle